• Sprache:
  • |tr|
SCHRIFTGRÖSSEAAA

Aktuelles

Die ZWAR Zentralstelle NRW und ihre Kooperationspartner geben bekannt

08.06.16

Die ZWAR Analyse

Der Abschlussbericht der NRW-weiten Studie des Centrums für Alternsstudien der Universität zu Köln (CEfAS) zur Wirkung von ZWAR Netzwerken liegt vor.

 

Mit der aktuell veröffentlichten Untersuchung des Centrums für Alternsstudien der Universität zu Köln liegen jetzt erstmals umfassende NRW-weit erhobene belastbare Aussagen zur Wirksamkeit der ZWAR Netzwerke und des ZWAR Konzepts insgesamt vor.

 

Die Grundaussage der Studie ist, dass ZWAR Netzwerke ein wirksames Instrument der Quartiersentwicklung sind, das sich gut für kommunale Interventionen zur Gestaltung des demografischen Wandels eignet.

ZWAR Netzwerke verstärken die Partizipation von Menschen ab 55 Jahren und verbessern die Lebensqualität der Teilnehmenden nachhaltig, was in die Quartiere ausstrahlt und dort die sozialen Beziehungen fördert.

 

Abschlussbericht

Abschlussbericht der Studie zur Wirkung von Interventionen zur Gestaltung des demografischen Wandels in komplexen Umwelten


Präsentation

Ergebnispräsentation des Centrums für Alternsstudien (CEfAS) der Universität zu Köln (PowerPoint-Vortrag)


O-Töne

hier finden Sie den Film von den sechs Gruppendiskussionen mit O-Tönen von ZWAR Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die an der Studie teilgenommen haben.


ZWARreport 03 (folgt)

Schriftenreihe der ZWAR Zentralstelle NRW

ZWAR Netzwerke – ein bewährtes Instrument der kommunalen Quartiersentwicklung

Archiv

Für den Blick zurück

Unser Archiv finden Sie hier.