• Sprache:
  • |tr|
SCHRIFTGRÖSSEAAA
18.09.13

Jahresgruppe für Männer im ZWAR-Kontext

Männer leben im Wandel. Die Männerrollen verändern sich. Wir Männer bewegen uns täglich im Spannungsfeld verschiedener Erwartungen, im Beruf, in Partnerschaft und Familie. Auch der Übergang in den Ruhestand ist davon betroffen. Die Männerselbstsicht und die Männermeinung mit den Augen der Frauen unterscheiden sich dabei teilweise beträchtlich. Wir Männer beginnen mehr über uns und unsere tradierten Rollen nachzudenken. Wir sind offener zu uns und gegenüber anderen und wir lernen, dass es verschiedenste Lebensmöglichkeiten gibt. Um über Rollenanforderungen und eigene Lebensstile nachzudenken ist ein Austausch unter Männern sinnvoll. Das wollen wir in dieserJahresgruppe tun.

 

Jahresgruppe für Männer im ZWAR-Kontext Miteinander möchten wir gemeinsam ausloten, wie ein erfülltes Leben gerade auch in den sich verändernden Umständen der neugewonnenen Freiheit des „Ruhestandes“ gelebt werden kann. Dazu laden wir alle interessierten Männer ein sich einmal im Monat zutreffen.

 

Die Termine in 2013 sind der 14. November und der 12. Dezember,jeweils von 19:00 Uhr – 21:00 Uhr im Bodelschwingh-Haus, Bergstraße 7a, Gelsenkirchen. Weitere Termine werden miteinander vereinbart.

 

Anmeldungen bitte bei

Bernd Hellbusch Tel. 3602103

oder

Jörg Awiszio Tel. 585407

 

Eine Aktion in Zusammenarbeit mit Lebenslinien - Krisenbewältigung im Alter und Seniorennetz Gelsenkirchen