• Sprache:
  • |tr|
SCHRIFTGRÖSSEAAA
02.07.15

11. Deutscher Seniorentag – Bundesseniorenministerin Manuela Schwesig eröffnet begleitende Messe SenNova

Die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Manuela Schwesig, eröffnet am 2. Juli gemeinsam mit der BAGSO-Vorsitzenden Prof. Dr. Ursula Lehr die Informationsmesse SenNova im Congress Center Messe Frankfurt. Die amtierende und die Bundesministerin a.D. geben den Startschuss für das vielfältige Programm der dreitägigen Messe.

 

Im Rahmen des 11. Deutschen Seniorentages präsentieren sich rund 250 Aussteller auf der Messe SenNova mit Informationen, Produkten und Dienstleistungen rund um das Thema „Älter werden“. Zusätzlich bietet die Messe ein attraktives Bühnenprogramm mit Vortrags-, Show- und Aktionsangeboten, aufgeteilt auf die drei Thementage: Mobilität, Gesundheit und Vorsorge.

 

Im Rahmen der Thementage testen Experten die Fitness, ermitteln das Schlaganfallrisiko und messen die Knochendichte, sie geben Tipps für den richtigen Umgang mit Schmerzen sowie Hinweise zur sicheren Nutzung digitaler Medien, z.B. Tablets, aber auch E-Reader. Zahlreiche Parcours für Mobilität und Gesundheit laden zum Mitmachen ein. Außerdem können die Besucherinnen und Besucher mit verschiedenen Simulationsbrillen technische und gesundheitliche Innovationen rund um das Alter erleben.

 

Weitere Infos zu den Attraktionen der SenNova 2015 und zum 11. Deutschen Seniorentag finden Sie in diesem Dokument

 

Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen e.V. (BAGSO)

Ursula Lenz

Bonngasse 10, 53111 Bonn

Tel.: 0228 / 24 99 93 18, Fax: 0228/24 99 93 20

E-Mail: lenz@bagso.de, www.bagso.de