• Sprache:
  • |tr|
SCHRIFTGRÖSSEAAA

Gut zu lesen

Publikationen der ZWAR Zentralstelle NRW

Die ZWAR Zentralstelle NRW beteiligt sich mit einer eigenen Schriftenreihe und weiteren Fachartikeln bewusst am seniorenpolitischen Dialog und fachwissenschaftlichen Austausch in NRW. Dabei wenden wir uns an Verantwortliche und Entscheidungsträger in Kommunen, Politik und Verwaltung, an haupt- und ehrenamtliche Mitarbeitende der sozialen Arbeit mit älteren Menschen, an Teilnehmende von sozialen Netzwerken älterer Menschen und an die interessierte Fachöffentlichkeit.

Paul Stanjek

 

Tel.: 0231 / 96 13 17-23

pa.stanjek(at)zwar.org

 

 

Bei Fragen oder Interesse an weiteren Publikationen können Sie sich gerne an unseren Ansprechpartner für Veröffentlichungen, Paul Stanjek, wenden. 

ZWAR - Analyse (Universität zu Köln)

Humanwissenschaftliche Fakultät

Zentrum für Alternsstudien (CEfAS) der Universität zu Köln

  • Hier finden Sie den Film von den sechs Gruppendiskussionen mit O-Tönen von ZWAR Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die an der Studie teilgenommen haben.

Schriftenreihe ZWARreport

Unsere neue Schriftenreihe ZWARreport orientiert sich inhaltlich an den Themen demografischer Wandel und der Förderung von Partizipation und Teilhabe älterer Menschen. ZWARreport erscheint ab sofort einmal jährlich und steht hier für Sie zum Download bereit. 

 

 

Das Schöne liegt so nah

Ein Museumsführer Ruhrgebiet gedacht und gemacht von und für ältere Menschen

Was erwarten ältere Menschen von einem Museum? Wie lang sollten Führungen dauern? Wie viel und welcher Art Bestuhlung bedarf es? Wie ist es um die Zugänglichkeit des Hauses für geh- oder sehbehinderte Menschen bestellt? Ist das Museum barrierefrei? Sind die Beschriftungen groß und deutlich genug geschrieben? Gibt es Führungen speziell für ältere Menschen? Ist das Museum mit dem öffentlichen Nahverkehr zu erreichen? Hat das Museum ein Café, um einen Museumsbesuch gemütlich und erholsam abschließen zu können? Der Museumsführer Ruhrgebiet, gedacht und gemacht von älteren Menschen für ältere Menschen, gibt Antworten auf diese Fragen. Mit unseren persönlichen Texten möchten wir ältere Menschen anregen und Mut machen, doch einmal (wieder) ins Museum zu gehen. (Die Autorinnen und Autoren)

 

Öffnen Sie diesen Link, um den Museumsführer online bei projektverlag. zu bestellen.